Gemeinden der Region

Im Hinblick auf die Umsetzung der Klimaziele wird von den Gemeinden erwartet, dass sie mit gutem Beispiel vorangehen – nicht ganz einfach, bei den vielen Anforderungen, welche zu bewältigen sind. RIBB konzentriert sich auf die drei Schwerpunkte massiver Zubau von Photovoltaik, Biodiversität im Siedlungsgebiet und CO2-freie Mobilität. Hier sehen wir Potential für die Gemeinden, die Bevölkerung miteinzubeziehen. Konkurrierende Anforderungen lassen sich am besten im Kontext von Quartieren und Gemeinden auflösen, je nach Situation.

Gemeindeübergreifende Strategien können dabei helfen, den Aufwand für den Know How Aufbau und der Umsetzung von Projekten zu minimieren, wenn die Regionen nicht zu gross gefasst werden und sich die Zusammenarbeit natürlicherweise anbietet, wie z.B. in der Region Baden Brugg. Hier finden sich Bildung (Kampus Brugg-Windisch), Internationale Firmen in Baden und Forschung am PSI. In diesem Dreieck ist sehr viel Know How vorhanden, das zielgerichtet eingesetzt werden kann.

CitizenTalk Turgi Anmeldungen

Energieregion und die Rolle der Photovoltaik am 29.6.2022

Für diese Veranstaltung kann man sich nicht mehr anmelden

Vernetzungsanlass Zurzibiet am 30.4.2022

RIBB Newsletter bestellen

Erscheint zweimal im Jahr mit Informationen von allgemeinen Interesse.

Optional

RIBB Newsletter bestellen


Mein Interessenprofil (optional)


Energie Umwelt Mobilität Quartier Kultur Region