Infos zum Mobilitäts-Wettbewerb

Mit dem Mobilitäts-Wettbewerb hast du die Gelegenheit selbst ein Projekt zu starten. Es ist auch möglich eine Initiative einer anderen Person zu unterstützen oder ein bereits eingegebenes Projekt zu liken. Willst du ein eigenes Projekt eingeben, kann das zum Beispiel ein Platz für Veloständer sein, eine Verkehrsmassnahme, neue Elektroladestationen oder ein Parkplatz der auf E-Mobilität umgestellt wird, auf öffentlichem Grund, bei einer Firma oder in einer Siedlung. Mit wenigen Klicks und Eingaben bist du bereit etwas in Gang zu bringen.

Neben Infrastruktur-Projekte geht es auch um Sensibilisierung für das Velofahren im Hinblick auf eine neue Velokultur und wie sich diese fördern lässt. Jedes Projekt trägt etwas bei, das in einem grösseren Kontext Bedeutung erhält. Unser Ziel sind lebenswerte Quartiere und Dörfer, in welchen die Anforderungen an eine klimagerechte Zukunft optimal aufeinander abgestimmt werden (Velokultur, Biodiversität, Stromproduktion).

Die Laufzeit des Wettbewerb wird dieses Jahr bestimmt und erstreckt sich voraussichtlich bis Mitte 2023.

Interesse an einem Preissponsoring?

Bitte Kontakt aufnehmen?

Verlosung für alle Teilnehmer

Als Dankeschön nimmst du in jedem Fall an der Verlosung teil für eine Überraschung.


Die Wettbewerbsbedingungen können noch mitgestaltet werden. Wir orientieren uns am Konzept für den Solar-Wettbewerb.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Das könnte Sie auch interessieren

RIBB Newsletter

RIBB Registrierung